SPORTGYMNASIUM JENA | Wöllnitzer Straße 40 | 07749 Jena
+49 (0) 3641 – 3815 0

Basketball

Eliteschule des Sports

Ansprechpartner

Schule: Oliver Golla
golla@sportgymnasium-jena.info
Tel.: 03641 381539

Verband: Landestrainer Tino Stumpf
tino.stumpf@tbv-online.de
Tel.: +49 (0) 177 6721352

Verein: Akademieleiter Torsten Rothämel
rothaemel@baskets-jena.de
Tel.: +49 (0) 177 6240989

Girls Academy: Landesverbandstrainerin Juliane Höhne
juliane.hoehne@tbv-online.de 
0176/ 60846289


Trainer

Dominik Reinboth – Coach 1. Mannschaft Science City Jena
Farsin Hamzei – Coach 2. Mannschaft
Marius Linartas – Coach NBBL / Indvidualtrainer
Tino Stumpf – Coach U18 (Landestrainer)
Hagen Schmidt – Coach JBBL
Oliver Golla – Spezialsportlehrer
Torsten Rothämel – Spezitrainer/ Indivdualtrainer
Juliane Hoehne – Landestrainer weiblich
Thomas Fritsche (2. Damen Bundesliga USV Vimodrom Baskets Jena)

Ausbildung

In den Klassenstufen 5-12 werden 2-4 Std. pro Woche Basketball in den Vormittagsunterricht integriert. Im Vordergrund steht die Förderung durch gezieltes Technik- und Taktiktraining in Kleingruppen. Perspektivspieler werden zudem individuell betreut.
In der Klassenstufe 5/6 steht noch eine umfassende allgemeine Ausbildung im Vordergrund, wobei das Training vorwiegend in spielerischer Form koordinativ orientiert ist.

Das Hauptaugenmerk der Klassenstufen 7-10 liegt in der Ausbildung grundlegender technischer Fertigkeiten sowie dem Erlangen einer breiten motorischen Basis unter dem Einsatz vielfältiger und allgemeinbildender Trainingsinhalte und –methoden.

Ab Klassenstufe 11 erfolgt eine zunehmende Spezifizierung sowie die Weiterführung und der Ausbau der ab Klassenstufe 7/8 erworbenen Fertigkeiten. Die Sportler sollen an ihre individuelle Höchstleistung herangeführt werden. Dafür werden der Trainingsumfang und die Intensität ab Klasse 11 nochmals gesteigert.

In enger Zusammenarbeit mit dem Verein Science City Jena e.V. und Culture City Weimar ( 1. Regionalliga) erfolgt die weitere sportliche Ausbildung am Nachmittag.

Die Ausbildung der Mädchen erfolgt in Zusammenarbeit mit der Girls Academy des Thüringer Basketball Verbandes sowie den Kooperationspartnern USV Jena (2. Damen Bundesliga) und SV Halle Lions (WNBL Spielmöglichkeit).


Bewerbung zur Eignungsprüfung

Interessenten melden sich schriftlich oder telefonisch beim Spezialsportlehrer Herrn Golla, um einen Termin für die Eignungsprüfung vereinbaren zu können. Bitte beachten Sie dazu das Formular mit den Anforderungskriterien.

Eine Bewerbung beinhaltet:

  • kurzes Anschreiben mit Unterschrift der /des Erziehungsberechtigten
  • Motivationsschreiben („Letter of motivation“: ausführliche Begründung für die Bewerbung und Zielstellung des Sportlers, mind. eine DIN A4 Seite)
  • Empfehlung des Heim-/Landestrainers
  • Lebenslauf mit sportlichen Daten
  • letzte verfügbare Zeugniskopie
  • wenn vorhanden: DVD mit einem Spiel des Bewerbers (kein „Highlight Tape“!)

Adresse für Bewerbungen: Thüringer Basketball- Verband, Landestrainerbüro, Am Stadion 1, 07749 Jena


    Erfolge

    • mehrere Medaillengewinne sowie Bundessieger beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“
    • Ausbildung von Kaderspielern in A und B Nationalmannschaften
    • Deutscher Vizemeister JBBL 2019


    Partner

    Thüringer Basketball-Verband
    Kooperationsverein Science City Jena e.V. www.baskets-jena.de
    Science City Jena
    Culture City Weimar
    Medipolis SC Jena NBBL
    Medipolis SC Jena JBBL
    1. Regionalliga/Oberliga
    USV Vimodrom Baskets Jena (2. Damen Bundesliga)

    Note: Carousel will only load on frontend.

    Science City Jena Profiteam: http://baskets-jena.de

    Facebook Sportschule Basketball: https://facebook.com/sportschulebasketball